Menü
Modelle
Menü
Porsche - Ziele des Vorhabens

Ziele des Vorhabens

Der erste rein elektrische Porsche

Mit dem Mission E pr?sentierte Porsche im September 2015 eine Konzeptstudie des ersten rein elektrischen Porsche. Der Tribut an morgen wird Wirklichkeit. Am 4. Dezember 2015 gab der Aufsichtsrat der Porsche AG grünes Licht für den Bau des ersten elektrischen Serien-Porsche.

Der Wagen erfüllt alle Ansprüche, die einen Porsche ausmachen: Performance und Effizienz, Fahrdynamik und Alltagstauglichkeit. Auf der Basis von revolution?rer Technologie wird der Mission E v?llig emissionsfrei durch zwei permanenterregte Synchronmotoren (PSM) beschleunigt und gewinnt beim Bremsen Energie zurück. Porsche setzt mit dem Sportwagen von morgen ein Signal für die umweltfreundliche Mobilit?t der Zukunft.

Zur Verwirklichung dieses technologischen Vorzeigeprojekts am Stammsitz in Zuffenhausen sind verschiedene Ma?nahmen notwendig, für die Porsche etwa 700 Millionen Euro in den kommenden Jahren in den Standort investiert. Für die Integration in das heutige Werk werden bestehende Strukturen ver?ndert. Ben?tigt wird eine neue Lackiererei und eine eigene Montage. Zus?tzlich müssen das bestehende Motorenwerk für die Herstellung der Elektroantriebe ausgebaut und der vorhandene Karosseriebau erweitert werden. Dazu kommen weitere Investitionen im Entwicklungszentrum Weissach.

Die Entscheidung, den künftigen Elektro-Sportwagen am Stammsitz in Zuffenhausen zu fertigen, hat eine Signalwirkung, die weit über Stuttgart hinausreicht. Der Mission E wird ein neues Aush?ngeschild für die gesamte Region.

Mit den hier vorgestellten Informationen m?chten wir bereits in einer sehr frühen Planungsphase über die geplanten Ma?nahmen am Standort Zuffenhausen informieren.

Lageplan

国产精品香蕉视频在线-香蕉视频无限次观看-骚视频